Langer Tag des Sports

Im Rahmen der Initiative #comebackstronger des organisierten Sports in Österreich soll zum Start in das neue Schul- und Sportjahr erstmals der „Lange Tag des Sports“ die Bevölkerung in Österreich zu mehr körperlicher Aktivität animieren und den Vereinssport wieder in Schwung bringen.

Ziel an diesem Tag ist, dass vor allem Kinder und Jugendliche in Kooperationen mit den lokalen Sportvereinen entweder diverse Sportangebote direkt in den Schulen ausprobieren oder Angebote am Vereinsstandort wahrnehmen können.

Für den langen Tag des Sports wurde bewusst der 24. September ausgewählt. Dieser spezielle Freitag ist damit nicht nur ein wichtiger Teil der Initiative #comebackstronger, sondern auch der Europäischen Woche des Sports, einer Initiative der Europäischen Union, die von 23.-30.September stattfindet sowie der Initiative „50 Tage Bewegung“ , die vom 7. September bis 26. Oktober in ganz Österreich läuft.

Die Bedeutung regelmäßiger körperlicher Aktivität ist mittlerweile in allen Gesellschafts- und Politikbereichen des Landes angekommen. Gerade in Zeiten einer weltweit vorherrschenden Pandemie, umfassenden Einschränkungen des täglichen Lebens und zahlreichen nachgewiesenen Auswirkungen physischer, psychischer und neuronaler Natur können Bewegung und Sport einen ganz besonderen Schritt zur Wiedererreichung und Erhaltung eines gesundheitsorientierten Lebensstils bedeuten.

 

Regelmäßige Bewegung und Sport stärken das Herz-Kreislaufsystem, beugen zahlreichen Erkrankungen vor und haben überaus positive Auswirkungen auf unser Gehirn und Denken! Und unser Immunsystem wird gestärkt! Genau das, was wir jetzt alle so sehr benötigen!

 

Lasst uns gemeinsam dieses große Ziel der Bewegungsförderung durch Sport in Kindergärten, Schulen und Vereinen verfolgen, zum Vorteil aller in Österreich lebender Menschen.

 

Umsetzungsmöglichkeiten von Bewegungs- und Sportangeboten

Nachfolgend finden Sie Anregungen zur möglichen Umsetzung im Rahmen des ersten langen Tag des Sports. Natürlich stehen Ihnen weit mehr Optionen zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre kreativen Ideen der Bewegungsförderung.

Anregungen für Bildungseinrichtungen:

  • Bewegte Pausen: Gleichgewicht, Koordination, Tanz, Bewegungsgeschichten, Entspannungsübungen, Fitnessübungen z.B. 10 einfache Übungen, die durchgemacht werden
  • Parkour im Turnsaal (Koordination, Gleichgewicht)
  • Parkour am Gang (Koordination, Gleichgewicht)
  • Bewegtes Lernen
  • Bewegte Mittagsaufsicht
  • Schulsporttag im Innenhof, Turnsaal oder Park
  • Schulsportaktivitäten outdoor (zeitbegrenzt)
  • Spaziergang (mit Übungen zwischendurch)
  • Wandertag
  • Radausflug
  • Naturexkursionen
  • Gemeindeerkundungen
  • ...

Alle weiteren Infos rund um den Tag des Sports findest du hier: www.langertagdessports.at

Unsere Partner