Kinderfußball Toraktion

Im Rahmen der Kinderfußball-Toraktion wurde jeder einzelne der 70 Fußballvereine Vorarlbergs im Juli / August 2021 vom ASVÖ / VFV kostenlos mit Fußballtoren ausgestattet.

Die ausgewählten Bazooka-Goals sind klein, leicht, faltbar und deshalb auch von Kindern einfach zu transportieren, in Sekunden aufgebaut, dabei aber stabil und sicher, weil sie das Verletzungsrisiko enorm reduzieren.

Die Tore werden übrigens in vielen der weltweit renommiertesten Vereinsakademien für die Talente- Entwicklung verwendet, unter anderem kommen die Tore beim FC Chelsea, beim FC Arsenal, beim FC Liverpool, bei Manchester City, Ajax Amsterdam und Olympiakos Piräus und beim FC Barcelona zum Einsatz. Der norwegische und der katalanische Fußballverband empfehlen die Tore ganz offiziell.

Nachdem die Goals nun die ersten Wochen in Verwendung sind, zeigt sich, dass wir eine gute Wahl getroffen haben: Die Rückmeldungen sind durchwegs positiv, die Trainerinnen und Trainer sind begeistert, die Nachwuchsspielerinnen und -spieler mit Freude dabei.

 

Stimmen:

Dr. Horst Lumper

VFV-Präsident

Das ist eine wunderbare Ergänzung im Training, um nicht immer auf größere Tore spielen zu müssen und das Spiel genauer und schneller zu machen. Weitere sehr positive Effekte: 1. Die Tore sind innerhalb von Sekunden auf- und abgebaut. 2. Die Kids können die Tore ganz allein tragen. 3. Um Längen verringerte Verletzungsgefahr.

 

Wolfgang Urban

ASVÖ-Präsident

Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit dem Vorarlberger Fußballverband diese Aktion umsetzen konnten - für die Kinder, die Trainer, unsere Vereine und den gesamten Nachwuchsfußball zwischen Hohenweiler und Partenen.

 

Andreas Kopf

VFV-Sportdirektor

Burschen und Mädchen nutzen die Tore sehr gerne und werden dies in Adhoc-Trainingsstunden auch weiterhin tun. Die Tore haben die Trainingseinheiten definitiv ergänzt und das kreative Spiel gefördert.

Unsere Partner