Anreise zum Training oder Wettkampf

Ob zum Training, oder zu Deinem nächsten Wettkampf, folgende Reise-Bestimmungen gilt es zu beachten.

 

Fahrtengemeinschaft:

Die gemeinsame Benützung von Kraftfahrzeugen durch Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ist nur zulässig, wenn in jeder Sitzreihe einschließlich dem Lenker nur zwei Personen befördert werden.

Für Taxis und taxiähnliche Betriebe gilt es eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu getragen.

Öffis:

Die Abstandsregel von mind. einem Meter behält ihre Gültigkeit. Zusätzlich besteht in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Betreten öffentlicher Orte in geschlossenen Räumen (auch in Bahnhofshallen und U-Bahnstationen) die Pflicht eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu tragen.

Unsere Partner